Stadtforst


Kurzinformationen

 

  • Verwaltung und Betrieb (Bewirtschaftung) des Stadtwaldes einschließlich Jagdangelegenheiten
  • Bewirtschaftung der städtischen Waldflächen in den Ortsteilen

Beschreibung

 

Holzverkauf
  • Stammholz
  • Sägeholzabschnitte (LAS)
  • Industrieholz
  • Pfähle
  • Brennholz in Selbstwerbung

 

Jagd
  • Entgeltliche Tagesjagdscheine (1 bis 5 Tage) für die Bejagung von Rotwild, Damwild, Schwarzwild, Rehwild
  • Entgeltliche Bejagung von Trophäenträgern ohne Führung
  • Entgeltliche Bejagung von Trophäenträgern mit Führung
  • Entgeltliche Teilnahme an Gesellschaftsjagden
  • Wildbretverkauf (ganze Stücke in der Decke/Schwarte - unzerwirkt)

 

Kontakt:

Büro der Stadtforstverwaltung Wittstock/Dosse

Alt Daber 11

16909 Wittstock/Dosse

Tel.: 03394 / 400973

FAX: 03394 / 401340

 

Herr Forstamtmann

Guido Bischoff

Leiter Stadtforst

Tel. (03394) 400974

Funk: 0172 / 3143478

E.-Mail: g.bischoff@stadt-wittstock.de


Rechtsgrundlagen


Kosten

 

Die aktuellen Preise, Entgelte und Gebühren erfragen Sie bitte bei der Stadtforstverwaltung donnerstags von 13:00 bis 17:30 Uhr oder telefonisch unter (03394) 400974 bzw. 0172 31 43 478


Weiterführendes

Hier geht es zur Webseite Stadtforst Wittstock


Ansprechpartner


Amt für Stadtentwicklung - Stadtforst

Herr Bischoff
Alt Daber 11

Telefon (03394) 400974
E-Mail

Frau Klähn
Büro der Stadtforstverwaltung
Alt Daber 11

Telefon (03394) 400973
Telefax (03394) 401340
E-Mail