Erzieher/innen

Allgemeines:

Die Stadt Wittstock/Dosse sucht für die kommunalen Kindertagesstätten in der Stadt und den Ortsteilen laufend

 

Erzieher/innen

 

in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Umsetzen des pädagogischen Konzeptes der jeweiligen Kindertagesstätte
  • Ausüben von typischen Erziehertätigkeiten in den Bereichen Krippe, Kindergarten und Hort
  • Unterbreiten von altersgruppenspezifischen Angeboten und Durchführen von Projekten
  • Förderung einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

 
Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in, eine gleichgestellt anerkannte Ausbildung oder die Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger/in mit Bereitschaft zur Absolvierung eines Brückenkurses
  • Kenntnis der Grundsätze der elementaren Bildung
  • erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern
  • Offenheit für verschiedene pädagogische Konzepte
  • aufgeschlossene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
  • Organisationsgeschick, Engagement und Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • physische und psychische Belastbarkeit

 
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD-SuE und wird mit der Entgeltgruppe S8a vergütet. Schwerbehinderte (Bitte Nachweis beifügen!) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter dem Kennwort „Erzieher“ an:
 
per Mail:  (nur im PDF-Format)
postalisch: Stadt Wittstock/Dosse, Markt 1, in 16909 Wittstock/Dosse

 

Wenn Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet.

Kontakt:
Stadt Wittstock/Dosse
Markt 1
16909 Wittstock

Telefon (03394) 429-0
Telefax (03394) 429102

E-Mail E-Mail:
www.wittstock.de
www.heimkehrerboerse-wittstock.de

Mehr über Stadt Wittstock/Dosse [hier].