Stellenausschreibung Sachbearbeiter (m/w) Bescheide Widerspüche Trinkwasser und Abwasser

19.12.2017

Zur Verstärkung unseres Teams in der Verwaltung des Wasser- und Abwasserverbandes Wittstock suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w) Bescheide, Widersprüche für die Bereiche Trinkwasser und Abwasser.

 

Aufgabengebiete:

  • Anwendung gesetzlicher Bestimmungen insbesondere der Satzungen des Zweckverbandes
  • Kontrolle und Durchsetzung des Anschluss- und Benutzungszwanges nach den Satzungen des Zweckverbandes
  • Erstellung von Bescheiden für die Bereiche Trinkwasser- und Abwasser
  • Prüfung, Bearbeitung und Entscheidungsvorbereitung von Widersprüchen und Klagen
  • Umfassende Zuarbeiten für den Technischen Leiter Trinkwasser/Abwasser
  • Führung und Überwachung des Katasters für die dezentrale Entsorgung im Verbandsgebiet
  • Führen von Statistiken für die Bereiche Trinkwasser- und Abwasser sowie Erstellung von Versorgungsbilanzen
  • Erarbeitung der Erklärungen zum Wassernutzungsentgelt und zur Abwasserabgabe
  • Beantragung und Aktualisierung der wasserrechtlichen Erlaubnisse des Zweckverbandes
     

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
  • idealerweise einschlägige Berufserfahrung
  • Entscheidungsfreude, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • eine selbstständige strukturierte Arbeitsweise innerhalb eines Teams
  • soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • gute EDV-Kenntnisse bzw. Erfahrungen mit MS-Office


Was erwartet Sie:

  • ein vielfältiges Arbeitsumfeld und ein qualifiziertes Team
  • Vergütung entsprechend dem Firmentarifvertrag in Anlehnung an den TVöD

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 19.01.2018 an:

 

Wasser- und Abwasserverband Wittstock
Geschäftsführer
Wasserwerkstraße 1
16909 Wittstock

oder per E-Mail (im PDF-Format) an:

info@wav-wittstock.de

 

Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet.

 

Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Thierbach, unter Tel.: 03394-4760-0 zur Verfügung.