Sportler des Jahres geehrt

Wittstock/Dosse, den 17.10.2017

Die Stadt Wittstock/Dosse hat am Samstag, 14. Oktober 2017, die Sportler des Jahres ausgezeichnet. Beim Ball des Sports in der Stadthalle nahmen die Akteure ihre Ehrung in einem festlichen Rahmen entgegen. Vor rund 200 Gästen wurden Martin Werner (Fliegerklub Wittstock) als bester Sportler, Doreen Thon (VSV Wittstock) als beste Trainerin und die Spieler und Betreuer der 1. Männermannschaft des FK Hansa Wittstock geehrt. Eine Anerkennung für die Tätigkeit als Trainerin erhielt zudem Angelika Wagner vom Wittstocker Carneval Club.

 

Beim Ball des Sportes wurden auch in diesem Jahr wieder Preise für die erfolgreichsten Nachwuchsathleten vergeben. Dabei entschied sich die Jury für Paul Perlik (Privilegierte Schützengilde zu Wittstock) sowie die D-Junioren des FK Hansa Wittstock.

 

Bei der Sportlerwahl der Stadt Wittstock/Dosse standen in diesem Jahr 15 Kandidaten zur Auswahl. Diese wurden zuvor von Vereinen und Bürgern vorgeschlagen. Eine Jury bestimmte anschließend die Gewinner. Den Ball des Sportes führt die Stadt Wittstock/Dosse mit Unterstützung des Kreissportbundes Ostprignitz-Ruppin und der Märkischen Allgemeinen Zeitung durch.

 

Fotoserien zu der Meldung


Ball des Sports 2017 (17.10.2017)

Foto: Stadt Wittstock/Dosse