Live um 6 - "Innenansichten einer therapeutischen WG"

23.11.2017 um 18:00 Uhr

Der Autor Peter Mannsdorff stellt seine Bücher "Wind um Willi" und "Das verrückte Wohnen" vor. 

 

Wenn Peter Mannsdorff von therapeutischen Wohngemeinschaften für seelisch belastete Menschen erzählt, spricht er aus Erfahrung. Von 1987 – 1997 lebte er in zwei Berliner Therapeutischen Wohngemeinschaften.

Daraus sind zwei Bücher entstanden: Der humoristische Erlebnisbericht „Das verrückte Wohnen“ und der WG-Krimi „Wind um Willi“.

Peter Mannsdorff erzählt von seinem mulmigen Gefühl beim Vorstellungsgespräch und dem Schlendrian während der Gartenarbeit, und er schildert typisches WG-Ambiente zwischen Stimmenhören, Putzfimmel und manischem Redeschwall.

 

Der Autor, Jahrgang 1957, studierte Romanistik und Germanistik an der FU Berlin bis er erkrankte. Seit 1990 schreibt er Geschichten des Alltags auf.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Autors.

 

Eine Veranstaltung in freundlicher Zusammenarbeit mit der Kontakt- und Beratungsstelle der AWO Wittstock.

 

Eintritt: frei

 
 

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Wittstock/Dosse - Bibliothek im Kontor

Kettenstr. 24 - 26
16909 Wittstock

Telefon (03394) 429400
Telefax (03394) 429499

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Dienstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr (1. September - 31. März)

In unserem Katalog können Sie rund um die Uhr recherchieren, stöbern und per E-Mail können Sie dann das gewünschte Buch vorbestellen.

Online Katalog

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]