Erste Gartenreise der Rosenfreunde Wittstock (öffentlich)

21.07.2018

Erstmals wollen wir Rosenfreunde eine eigene kleine Gartenreise veranstalten und haben dazu auch interessierte Nichtmitglieder eingeladen. Vom 20. bis zum 22. Juli geht es mit zirka 30 Teilnehmern nach Schleswig Holstein. Der Wittstocker Busunternehmer Thomas Kurschat ist bereit, uns in bewährter Weise mit seinem Bus von A nach B zu fahren.

Der vorläufige Reiseverlauf sieht vor, an jedem der drei Reisetage zwei Gärten in Ruhe zu bestaunen und den Abend gemeinsam zu verbringen. Auf dem Plan stehen der private Skulpturengarten von Margarete Benecke in Geesthacht (www.skulptur-garten.jimdo.com), das Arboretum Ellerhoop-Thiensen (www.arboretum-ellerhoop-thiensen.de), der private Dornröschengarten von Ulrike Kraft-Reimers und Eberhard Reimers in Meezen (www.kraft-reimers.de), der Garten von Fenna Graf in Ascheberg (www.grafgarten.de), der private Rosengarten an der Elbe von Gerd Winzek und Susanne Soltau in Kollmar (www.rosengarten-an-der-elbe.de) sowie der Garten der Horizonte in Heidgraben, ein Schaustaudengarten mit Staudenverkauf (www.gartenderhorizonte.de).

 

Infos: bei Gudrun Kröger unter Telefon 0170/7950612 / bei Freundeskreisleiter Rainer Kröger unter Telefon (033981) 50067 und (0172) 9340130 / auf www.rosenfreunde-wittstock.de

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Rosenfreunde Wittstock. in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V.

Telefon (033981) 50067 Rainer Kröger, Leiter des Freundeskreises
Mobiltelefon (0172) 9340130 Rainer Kröger, Leiter des Freundeskreises
Mobiltelefon (0160) 2812983 Kirsten Große, Öffentlichkeitsarbeit/ Webseite

E-Mail E-Mail:
www.rosenfreunde-wittstock.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]