Wohnungsbaugenossenschaft e.G. Wittstock/Dosse

Vorschaubild

Rosa-Luxemburg-Str. 17
16909 Wittstock

Telefon (03394) 4630
Telefax (03394) 463230

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.wbg-wittstock.de

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 - 15.45 Uhr

Vorstellungsbild

Die Wohnungsbaugenossenschaft e.G . Wittstock/Dosse kann auf eine Geschichte von mehr als 28 Jahren erfolgreicher Wohnungswirtschaft zurückblicken und bemüht sich seither um gutes, sicheres und preiswertes Wohnen für Ihre Mitglieder. Mittlerweile besitzt die Genossenschaft Ihren Wohnungsbestand verteilt über das gesamte Wittstocker Stadtgebiet. In Wittstock leben derzeit ca. 11.000 Einwohner, von denen fast 20 % in den Wohngebäuden unserer Genossenschaft leben. Derzeit gehöhren zum Bestand der Genossenschaft

Darüber hinaus werden 47 Eigentumswohnungen verwaltet. über 90 % unserer Wohnungen befinden sich in den Wohngebieten "Waldrandsiedlung" und auf dem "Bohnekamp". Weiterhin gehören uns Liegenschaften in der Jahnstraße, der Gartenstraße, der Schwedenstraße, dem "Banerplatz" und in der ebenso schönen, wenn auch nicht ganz so fernsehträchtigen Wittstocker "Lindenstraße". Die Wohnungen in unseren beiden großen Wohngebieten sind Plattenbauten. Sie entstanden, als Wittstock vor fast 30 Jahren mit dem Aufbau des Obertrikotagen- und des Metallurgieanlagenbetriebes einen erheblichen Bevölkerungszuwachs und wirtschaftlichen Aufschwung erlebte. Alle anderen Wohnhäuser sind Altbauten und entstanden zwischen 1928 und 1970. Alle Wohnungen werden fern bzw. zentral beheizt und mit Warmwasser versorgt. Sie verfügen über neue Fenster, Wechselsprechanlagen und neue Hauseingangstüren. Alle Häuser wurden mit Wärmedämmung versehen und die Dächer saniert. In den alten Liegenschaften wurden auch die Elektroanlagen erneuert und verstärkt sowie die Bäder komplett saniert. Voraussetzung für das Anmieten einer Wohnung in der Genossenschaft ist die Mitgliedschaft. Entsprechend der Satzung sind bei der Mitgliedsaufnahme ein Eintrittsgeld in Höhe von 30,- Euro sowie ein Pflichtgeschäftsanteil in Höhe von 155,- Euro zu zahlen. Entsprechend der angemieteten Wohnung sind weitere Geschäftsanteile zu zeichnen, die bei Vorlage der Voraussetzungen auch in Raten gezahlt werden können. Für die Liegenschaften am Banerplatz und in der Schwedenstraße ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Vorteile einer Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft auf einen Blick! (Quelle: wbg-wittstock.de)